Das Darwin-Prinzip

Effizienz ist nicht alles. Wie Unternehmen anpassungsfähiger werden.

EDITORIAL

3
[kostenlos verfügbar]Der hohe Preis der Effizienz

TITEL

18
[Leseprobe]Die Grenzen der EffizienzRoger L. MartinANALYSE: Unternehmen sind darauf getrimmt, sich ständig zu optimieren. Wer möglichst effizient arbeitet, dominiert den Markt. Die Erfolgreichen wachsen weiter. Warum dieses Dogma zu fehlendem Wettbewerb, gesellschaftlichem Unfrieden, aber auch zum Kollaps des Unternehmens führen kann - und was sich ändern muss.
32
[Leseprobe]„Darwin hat uns Demut gelehrt“Jim Hackett im GesprächINTERVIEW: Der Ford-CEO empfiehlt die Lektüre von Charles Darwin. Nicht nur in der Natur, sondern auch im wirtschaftlichen Wettbewerb überleben nur die fittesten Exemplare. Für Unternehmen bedeutet das: Mitarbeiter und Systeme müssen so aufgestellt sein, dass sie für alle Situationen gewappnet sind.

TRENDS

8
[Leseprobe]DIe dunkle Seite der BoniKriti JainVERGÜTUNG: Direkte Leistungsvergleiche mit Kollegen verleiten uns zu Regelverstößen, damit wir selbst besser abschneiden. Plus: Interview mit Bärbel Ostertag, Head of Global Total Rewards bei SAP.
10
[Leseprobe]MeldungenWarum Empathie nicht nur gut ist, wie eine typische CEO-Karriere verläuft und wo Innovationen stocken: neue Ideen und Forschungsergebnisse aus dem Management.
16
[Leseprobe]Demotivierende VorbilderRainer Michael Rilke im GesprächVERTEIDIGEN SIE IHRE FORSCHUNG: Gute Beispiele spornen Mitarbeiter nicht unbedingt an, sondern können sogar das Gegenteil bewirken.

STRATEGIEN

38
[Leseprobe]Stoppt den Projektwahnsinn!Rose Hollister, Michael D. WatkinsPROJEKTMANAGEMENT: Ständig etwas Neues anfangen, ohne bestehende Initiativen zu beenden - in vielen Unternehmen führt das zu permanenter Überlastung der Mitarbeiter. Eine Anleitung zum Ausmisten.
48
[Leseprobe]Heureka!Alexander Nicolai, Regina WallnerINNOVATION: Wie kamen die Gründer der wertvollsten Digitalunternehmen der Welt eigentlich auf ihre Geschäftsideen? Häufig hatten sie keinen spontanen Aha-Moment, sondern reagierten auf einen akuten Bedarf.
56
[Leseprobe]Die Neuerfindung des KundenserviceMatthew DixonKUNDENDIENST: Callcenter haben es schwer: Genervte Anrufer treffen auf gestresste Mitarbeiter. T-Mobile USA hat den Kundendienst grundlegend umgebaut und damit Kosten gesenkt und die Zufriedenheit gesteigert.
68
[Leseprobe]Von Indien in die ganze WeltKaran BilimoriaCHEFSACHE: Die besten Ideen entstehen manchmal in der Kneipe. Weil ihm das britische Bier nicht zu indischem Essen schmeckte, erfand ein Jurastudent eine neue Sorte. Heute ist Cobra Beer weltweit erfolgreich.

AKADEMIE

76
[Leseprobe]Ein Plan für den AufstiegMarc EffronKARRIERE: Gehen Sie Ihre berufliche Entwicklung an wie einen Routenplan: Legen Sie Start und Ziel möglichst genau fest. Und fragen Sie zwischendurch Experten nach dem Weg.
80
[Leseprobe]Schotten Sie sich nicht ab!Eliot PeperPSYCHOLOGIE: Führungsaufgaben können einsam machen. Lassen Sie es nicht so weit kommen.
82
[Leseprobe]Wie gelingt der Ausstieg?David R. DixonFALLSTUDIE: Eine Gründerin möchte raus aus ihrem Start-up. Aber wem vertraut sie die Leitung an? Oder sollte sie ganz verkaufen?
90
[Leseprobe]Bücher
92
[Leseprobe]Executive Summaries
98
[Leseprobe]Fünf Minuten mit ... John KerrySchlauer als er selbst und kritisch sollten seine Mitarbeiter sein, sagt der ehemalige US-Außenminister.
Nach oben